Am 20. Februar fand die zweite Mitgliederversammlung des Willkommens-Teams Ellerau e.V. in der Seniorenbegegnungsstätte unter Beteiligung etlicher Mitglieder statt. Unter anderem war unser Mitglied Bürgermeister E. Urban erschienen.

Nach Vorlage des Jahresberichtes und des Kassenberichtes sowie der anschließenden Entlastung des Vorstandes wurde der bisherige Vorstand für weitere zwei Jahre wiedergewählt: Susanne Vogt, Vorsitzende; Pamela Finck, stellvertretende Vorsitzende; Maike Böhme, Kassenwartin; Helmut Strankmeyer und Titus Vogt, Beisitzer.

Pamela Finck stellte verschiedene Ideen für 2018 vor. Um die Integration der Ellerau Flüchtlinge zu fördern, sind folgende Angbote geplant:

  • Spielenachmittage,
  • Stammtisch,
  • Ausflüge,
  • Sommerfest,
  • Adventskaffee.

Aber auch die Kontakte zu anderen Willkommensteams in den Nachbarorten sollen ausgebaut werden.

Zum Abschluss überreichte Bürgermeister Urban einen Schulungskoffer mit mehrsprachigen Broschüren für die Flüchtlinge.

 

 

WTE-Vorstand wiedergewählt – Bürgermeister überreicht Schulungskoffer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.