Am Samstag, den 13. Mai 2017 haben wir alle Flüchtlinge aus Ellerau sowie die Helfer unseres Willkommens-Teams zu einem Erlebnistag in den Wildpark Eekholt eingeladen. Um elf Uhr ging die Fahrt bei noch bewölktem Himmel mit dem Bus in Ellerau los. Trotz einigen Regentropfen war die Stimmung der 52 Teilnehmer sehr gut. Alle acht Flüchtlingsfamilien waren der Einladung gern nachgekommen und hatten verschiedene Leckereien zum geplanten Grillen dabei.

Nach der kurzweiligen Busfahrt wurde ein großer Bollerwagen mit Grillutensilien und Gepäck beladen und los ging es in das Reich der verschiedenen Wildtiere. Nach einer ersten Runde durch den Park trafen sich alle zum gemeinsamen Essen und Trinken an dem angemieteten Grillplatz und genossen das reichhaltige und leckere Buffet. Anschließend ging es auf die zweite Parkrunde, die Kinder konnten sich nochmal auf dem tollen Spielplatz austoben und anschließend gemeinsam mit allen die Wolfsfütterung erleben. Je jünger die Teilnehmer, desto begeisterter waren sie im Nachahmen des Wolfgeheuls. Besonders die Mädchen Daraya, Taran und Kausar übten fleißig und konnten bald als junge Wölfe durchgehen. Beeindruckend für uns alle war auch die Fütterung der Wildschweinfamilien. Es wimmelte nur so von jungen Frischlingen, die offensichtlich großen Hunger hatten.

Zum Abschluss stand dann noch die Flugshow auf dem Programm der Gruppe. Wir staunten nicht schlecht, wie tief die verschiedenen Eulen, Bussarde und Falken flogen. Zum Teil musste wir uns ganz schnell ducken, um nicht noch mehr als den sanften Flügelschlag eines Vogels zu spüren zu bekommen!

Nach einem tollen gemeinsamen Tag waren sich alle Helfer und Flüchtlinge einig: Das war super und darf gerne in ähnlicher Form wiederholt werden!

Ausflug in den Wildpark Eekholt mit den Flüchtlingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.